Werde Mitglied

Unsere Vereinbarungen:

    • Mitglied der Katholischen Studierenden Jugend ist, wer schriftlich seinen Beitritt erklärt. Bei  Minderjährigen ist die Unterschrift eines Erziehungsberechtigten notwendig
    • Von der Beitragszahlung befreit sind Geschwister und Kinder aus sozial schwachen Familien
    • Der Jahresbetrag beträgt zur Zeit 24,00 Euro und Mitglieder die keiner Stadtgruppe angehören,  sind Einzelmitglieder und bezahlen 30,00 Euro
    • Der Mitgliedsbeitrag wird zum 1.12 direkt an den Diözesanverband gezahlt. ( Mit einigen Stadtgruppen gibt es besonderen Vereinbarungen, nach denen der Beitrag an die Stadtgruppe überwiesen werden muss)
    • Die Kündigung der Mitgliedschaft muss schriftlich bis zum 1.12 erfolgen und wird zum 31.12 wirksam

 

Unsere Leistungen:

    • Versicherungsschutz bei verbandsinternen Aktivitäten ( Unfallversicherung, Haftpflicht und Rechtsschutzversicherung)
    • Vergünstigte Teilnehmerbeiträge bei KSJ-Veranstaltungen
    • Gruppenstunden und viele andere Aktionen und Veranstaltungen in den Stadtgruppen und auf Diözesanebene
    • Unterstützung der KSJ-Arbeit durch das Diözesanbüro

K wie „katholisch“

Wir sind die Katholische Studierende Jugend:

Wir orientieren uns an den christlichen Werten als Maßstab unseres Handelns. Wir gehen von einem christlichen Menschbild aus, in dem die Einzigartigkeit und das Angenommen sein jedes/r Einzelnen im Mittelpunkt steht. So versuchen wir, an einer solidarischen und gerechteren Welt mitzuwirken. Wir verstehen uns dabei als Teil der katholischen Kirche, sind aber offen für andere Christen und Konfessionen, wie auch für Nicht-Christen.

 

S wie „Studierend“

In der KSJ haben sich Kinder und Jugendliche zu einem Schüler/Innenverband zusammengeschlossen. Aus der gemeinsamen Erfahrung Schüler/In bzw. Student/In zu sein, wollen wir das Leben an der Schule aktiv mitgestalten. Dies geschieht zum einen durch die Mitarbeit in Schulgremien und – Veranstaltungen oder die Durchführung von Tagen religiöser Orientierung, Contra-Cyber-Mobbing-Prävention und anderen Bildungsangeboten.

 

J wie „Jugend“

Die Themen und Fragen der Jugendlichen bestimmen das Programm. Die Strukturen im Verband sind nach demokratischen Prinzipien aufgebaut und ermöglichen Mitsprache und Mitgestaltung. In den Gruppenstunden, Workshops und Ferienfreizeiten gibt es Raum für Gemeinschaft und Individualität, für Spaß und Diskussion. Hier können Interessen verwirklicht, Talente entdeckt und Konflikte ausgetragen werden. Als Gruppenleiter/Innen haben Jugendliche die Möglichkeit, die Ideen des Verbandes an Jüngere weiterzugeben und Verantwortung zu übernehmen und das Leben des Gesamtverbandes mitzugestalten.

Weitere Infos:

KSJ Diözesanbüro Schillerstrasse 44 a, 48155 Münster, Tel.: 0251/495484, Fax: 02851/495 473, Mail: buero@ksj-muenster.de , URL: www.ksj-muenster.de